Happy, happier, Happy Region? Drei Wochen Freudemacher!

von | Okt 1, 2020 | Blog

Seit rund 3 Wochen sind sie nun online – die FREUDEMACHER-Boxen. Gemeinsam mit Unternehmen aus Lübeck und Umgebung wurde diese ganz besondere Geschenkebox als Dank für Mitarbeiter und Kunden, sowie für Familienmitglieder, Freunde oder einfach Ihrem liebenswürdigen Nachbarn, entwickelt.

„Freude bereiten, bereitet Freude.“ Aber was es bedeutet in Zeiten von Corona in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen die Mitarbeiter zu überraschen und gleichzeitig zu motivieren, steht definitiv noch einmal auf einem anderem Blatt Papier. 

Angefangen bei der Belegschaft von VisiConsult. VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH hat ihren Firmensitz in Stockelsdorf. VisiConsult bewegt sich weltweit unter den 5 Top-Anbietern für Röntgen-Bildverarbeitung und Automatisierung. Die rund 50 Mitarbeiter, welche unter dem Geschäftsführer Lennart Schulenburg insbesondere während der Corona-Pandemie zu Höchstleistungen auflaufen, staunten an diesem Montagmorgen über das, was sie an ihrem Platz erwartete. In einer nahezu „Nacht-und-Nebel“-Aktion wurden alle Kolleginnen und Kollegen am Morgen vor Schichtbeginn mit FREUDEMACHER-Boxen überrascht. „Eine gelungene Überraschung und Anerkennung!“ so Lennart Schulenburg später im Interview.

„In all die überraschten und glücklichen Gesichter zu schauen macht das frühe Aufstehen in jedem Falle wieder gut.“ so Miriam Baras, Auszubildende im 2. Lehrjahr bei Brainchildz.

Am Vormittag ging es dann weiter zum GBK-Steuerbüro nordwärts der Trave. GBK Gohr + Bobzin Steuerberatungsgesellschaft mbH agiert in Lübeck, Bad Schwartau und in Hamburg als Steuerberatungsgesellschaft für Unternehmen und Privatleute. Beim morgendlichen Meeting wurden die rund 20 Mitarbeiter der Lübecker Zweigstelle mit FREUDEMACHER-Boxen plus Kamerateam überrascht. Geschäftsführer Stefan Bobzin zeigte sich im nachfolgenden Gespräch sichtlich begeistert. Herrn Bobzin und seinen Partnern ist es wichtig, den Mitarbeitern die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen. Die Bearbeitung der sich häufenden Anträge und Anliegen verschiedenster Kunden forderte jeden Mitarbeiter auf individuelle Art und Weise. Eine FREUDEMACHER-Box als Dankeschön ist die optimale Geste und fungiert darüber hinaus als zusätzlicher Motivator für Kommendes. Die Kamera des Happy-Region-Reporters Ole Koop, fing die glücklichen Gesichter und Reaktionen auf unverkennbare Weise ein. Der HanseBelt ist nachweislich* die glücklichste Region Deutschlands. Mit den FREUDEMACHER-Boxen schafft die Brainchildz Event GmbH eine einzigartige Aufmerksamkeit für Jedermann. Dies hat sich bereits in der gesamten Region und auch über die Grenzen hinaus herumgesprochen.

2 Tage später, am Mittwochnachmittag ging es dann weiter in Sachen „Freude bereiten“. Frau Dr. Astrid Bednarski empfing das Team in ihren heiligen Räumen in Lübeck St. Gertrud. Sie betreibt die inlingua Sprachschule in Lübeck und hat ebenfalls durch Kurzarbeit auf diesem Wege ein riesiges Dankeschön an ihre Mitarbeiter und Teamkollegen gerichtet.
HomeOffice und Kurzarbeit stellen jeden einzelnen Mitarbeiter vor ganz individuelle Herausforderungen. Diese Herausforderungen galt es anzunehmen und gleichermaßen zu honorieren.

Drei unterschiedliche Unternehmer, aus drei vollkommen unterschiedlichen Branchen. Dies hielt der Happy-Region Reporter Ole Koop mit seiner Kamera fest und formte ein Video, welches innerhalb weniger Minuten einen einmaligen Einblick ins Schaffen der FREUDEMACHER-Teams ermöglicht.

Unternehmertum. Eines der Schlagwörter des Jahres. Denn gerade in Krisen wie der Jetzigen trennt sich hier die Spreu vom Weizen. Der LN-Exitenzgründerpreis, welcher jährlich verliehen wird, befasst sich gerade in diesem Jahr genauer mit dem Thema. Malvin Neugebauer, Geschäftsführer der Brainchildz Event GmbH, tauschte sich hierzu ebenfalls in einem spannenden Interview mit Gerald Götsch, dem Chefredakteur der Lübecker Nachrichten, aus. „Als guter und überzeugender Unternehmer ist es wichtig nicht aufzugeben, einen kühlen Kopf zu bewahren und die Fakten zu betrachten.“ so Malvin Neugebauer. Als Geschäftsführer einer jungen, dynamischen Eventagentur ist es für Ihn und sein Team seit Monaten eine ungewisse Zeit, doch aufgeben, steht nicht zur Debatte. Über den Tellerrand gucken, neue Märkte eröffnen und Ideen zulassen – dies führte schlussendlich dazu, dass die Idee der FREUDEMACHER-Boxen heranwuchs, sich weiterentwickelte und im jetzigen Projekt mündete. Ein Projekt, welches bereits nach weniger Zeit viele Partner, Unterstützer und Befürworter hatte.

Durch die persönliche Annahme der Bestellungen, das Bearbeiten der individuellen Anfragen und die Auslieferung der FREUDEMACHER-Boxen erfährt das Team von Brainchildz zunehmend mehr über die Kaufgründe und Geschichten jedes Einzelnen.

„Wenn man den glücklichen Gesichtern eine Box übergibt und die Geschichten hört, dann weiß man wofür man es macht – das kommt dem Gefühl einer erfolgreichen Veranstaltung schon vergleichbar nahe.“ so Miriam Baras, Brainchildz Event GmbH.

Unter der eigens gestalteten Website www.freudemacher.online lassen sich bereits die ersten Feedbacks der Kunden finden. Individuelle Anfragen nimmt das Team gerne über die Website, einen Anruf (0451/ 480 634 21) oder eine E-Mail (hello@brainchilz.de) entgegen.

Ob Anwohner der Happy Region oder nicht, schlussendlich sind sich doch alle einig:

Der Spruch „Freude bereiten, bereitet Freude“ ist definitiv nicht gelogen.

Aliza Walewski

*World Happiness Report (Stand 2017)